Schlafkonzert

2020-09-29 Milchwerk, Radolfzell

Aufgrund Covid 19 muß das diesjährige Schlafkonzert abgesagt werden. Es wird auf nächstes Jahr verschoben.

Dieses Konzert lädt Ihre Akkus wieder auf!

Ankommen, Abschalten, Auftanken!

Herzlich willkommen zur einzigartigen Möglichkeit, Live-Musik im Liegen genießen zu können - „Einschlafen erlaubt"!
Bekannt aus ZDF, SWR, MDR, Focus und der BILD-Zeitung, kommt die Konzertsensation nun für zwei Vorstellungen zum ersten Mal in den Süden Deutschlands. Ganz nach dem Motto: „Akku aufladen im Schlafkonzert!“ Das neue Konzertformat für mehr Erholung und Entspannung im Alltag wurde von der AOK gefördert und bereits erfolgreich zur Stressprävention eingesetzt.

Nun kommen die Schlafkonzerte mit gleich zwei Terminen ins „Milchwerk“ nach Radolfzell. Der Hospizverein Radolfzell, Höri, Stockach und Umgebung e.V. möchte als Veranstalter besonders pflegende Angehörige und ehrenamtlich Engagierte ansprechen, deren Akkus immer wieder neu aufgeladen werden sollten. Aber auch alle anderen Freunde besonderer Musikerlebnisse sind beim Schlafkonzert willkommen.

Dass Musik entspannt und sich beruhigend auf Körper und Psyche auswirkt, ist längst bekannt.

Die Gründerin Julia Buch hat diese positiven Eigenschaften der Klänge in ein neues Konzertformat gepackt. „Wir wollen den Besuchern eine kleine Auszeit vom Alltag schenken und sie wieder mehr für das eigene Bewusstsein sensibilisieren.“

Hierfür hat sich die Allround-Musikerin Julia Buch (Vocals, Songwriting und Piano) prominente Unterstützung mit ins Boot geholt. Neben dem bekannten Studio-Musiker Thorsten Rheinschmidt am Schlagzeug (Körner), werden der Gitarrist Alexander Vallon (Körner) und Bassist Theo Evers (Annie Goodchild) auf der Bühne stehen, um den Besuchern ein unvergessliches musikalisches Erlebnis für Körper und Sinne zu bescheren.

Etwas mehr als eine Stunde dauern die Schlafkonzerte, die nach fünf Stationen „Abholen, Ankommen, Ausruhen, Aufwachen und Aufstehen“ aufgebaut sind. Durch das langsame Absenken der Beats per Minute (bpm), also die Schläge pro Minute, werden die Besucher Schritt für Schritt in eine Phase der Tiefenentspannung geleitet. Auf bequemen Liegematten können diese sich so ganz der Musik hingeben. „Wir verzichten bewusst auf eine Moderation zwischen den einzelnen Musikstücken. Die Besucher sollen während des gesamten Konzertes in ihrer Entspannung bleiben. Erst zum Schluss heben wir diese wieder auf und führen sie behutsam zurück in ihren Alltagsrhythmus“, so Julia Buch.

Mit im Gepäck für die Konzerte das Programm aus dem neuen Schlafkonzert-Album „Dein Rückzugsort“, welches die Band zum Teil auf der schwimmenden Plattform „Vineta“ in der Nähe Leipzigs aufgenommen hat. Lassen Sie sich dieses Konzertereignis nicht entgehen und gönnen Sie sich diese Pause oder verschenken Sie ein Ticket fürs Schlafkonzert.

Einlass ist jeweils 30 Minuten vor Konzertbeginn.
Mehr Infos zum Konzept der Schlafkonzerte unter www.schlafkonzerte.de

Zurück