Der Trauer Raum geben

Der Verlust eines lieben Menschen, löst Trauergefühle aus.

Wut, Angst, Schmerz, das Gefühl den Boden unter den Füßen zu verlieren, innere Leere, Einsamkeit und vieles mehr.

Trauer ist in unserer Gesellschaft zum Tabu geworden. Sie ist jedoch eine natürliche, menschliche Reaktion auf Verluste. Die Trauer braucht einen geschützten Raum, Verständnis, Mitgefühl und Zeit um sich ausdrücken zu können.

Mit Impulsen, Ritualen, etc. durch zwei geschulte und erfahrene Trauerbegleiterinnen und den Austausch innerhalb der Gruppe können Trauernde Unterstützung, Stärkung und Neuorientierung finden.

 

 

Die neue Trauergruppe mit insgesamt 10 Treffen beginnt am

Mittwoch, den 23. November 2022

immer von 18.00 Uhr - 19.30 Uhr.

 

Die weiteren Treffen sind wie folgt:

07. Dezember 2022

21. Dezember 2022

11. Januar 2023

25. Januar 2023

08. Februar 2023

22. Februar 2023

08. März 2023 (die beiden letzten Abende müssen terminlich noch besprochen werden)

Dieser Gesprächskreis findet in Stockach im Pallotiheim (Saal Ulrika) in der Pfarrstr. 3 statt.

 

Das Angebot ist kostenfrei – über Spenden freuen wir uns

Bei Rückfragen und zur Anmeldung bitte telefonisch im Büro: Tel. 07732-52496